ABCstar Blog

ABCstar Blog Challenge

Die Vorfreude auf die ABCstar ist bei uns im Team schon jetzt groß! Mit vollem Elan stürzen wir uns jetzt, nach einer kurzen Sommerpause, auf die Vorbereitungen für die ABCstar 2018. Aber ganz untätig waren wir bisher natürlich auch nicht! Wir beschäftigen uns laufend mit allen möglichen Themen, Neuerungen und Herausforderungen rund um das Bloggen und sammeln so Inputs und Ideen für die nächste Bloggerkonferenz. Es ist uns natürlich wichtig, dass wir für die Workshops und Vorträge genau die Themen finden, die euch gerade beschäftigen. Aktive Leser von verschiedenen Blogs zu unterschiedlichen Themen sind wir also bereits, doch um uns in das Leben eines Bloggers noch ein bisschen besser hineinfühlen zu können, haben wir eine Challenge ins Leben gerufen…

Alles von Anfang an:

Die Idee hatte Thomas gleich nachdem die ABCstar 2017 vorbei war. Ich glaube wir saßen gerade gemeinsam im Auto Richtung Wien als er die Challenge zum ersten Mal aussprach: „Wir könnten doch alle selbst einen Blog erstellen um noch besser zu verstehen, was für einen Blogger wichtig ist und eine weitere Perspektive auf das Bloggerleben zu bekommen“. Obwohl alle von der Idee begeistert waren, dauerte es doch seine Zeit bis wir die Challenge auch wirklich in Angriff nahmen.
Als wir also vor circa zwei Monaten wieder darüber sprachen, fassten wir endlich den Entschluss zu starten! Ab diesem Zeitpunkt gab es kein Zurück mehr!

Richtlinien:

Da es sich hierbei um eine (freundliche) Challenge zwischen Christina, Thomas, Clarissa und mir (Anja) handelt, mussten natürlich auch ein paar Regeln aufgestellt werden:

• Der Blog darf nur in der Freizeit bearbeitet werden, ebenso wie die dazugehörigen Social Media Seiten
• Die Blogtexte müssen selbst erstellt werden
• Keine bezahlte Werbung - es darf kein Geld für die Bewerbung des Blogs (oder der dazugehörigen Social Media Kanäle) ausgegeben werden
Der Gewinner/Die Gewinnerin wird anhand des Rankingsystems von Blogheim.at ermittelt. Der Blog, der zu Beginn der ABCstar 2018 die beste Platzierung hat, gewinnt die Challenge.
Was gibt’s zu gewinnen? Also ich hätte ja einen zusätzliche Woche Urlaub vorgeschlagen ;) bis jetzt wurde aber noch kein Gewinn festgelegt. Solltet ihr also Ideen für einen Gewinn haben: lasst es uns wissen :)

Schon gespannt für welche Blogthemen wir uns entschieden haben? Dann möchte ich euch nicht mehr länger auf die Folter spannen:

Christina – Selbst und Ständig (www.selbstundstaendig.at) bloggt über das Leben als Selbstständige. Seit 20 Jahren leitet sie die Firma n.b.s hotels & locations, wenn einer wertvolle Tipps für die Selbstständigkeit geben kann, dann definitiv sie! Im Blog dreht sich alles um Tipps und Tricks, sowie Infos zur Firmengründung und den Alltag als Arbeitgeber.

Thomas – Freilufthaltung, der Imker Starter Blog (www.freilufthaltung.at) bloggt über die Anfänge zur Imkerei. Im Blog erzählt er uns wie er zur Imkerei gekommen ist und was noch alles zu tun ist bis er sein erstes eigenes Bienenvolk bei sich einziehen lassen kann.

Clarissa – Verbesserin (www.verbesserin.at) bloggt über das Thema Umweltschutz. Ein Thema das ihr sehr am Herzen liegt und für das sie sich auch einsetzt. Mit dem Blog möchte sie wertvolle Tipps und Tricks für andere weitergeben, sodass wir alle Verbesserer werden und unseren Planeten gemeinsam schützen.

Und dann bin da noch ich...

Anja – Warumned (www.warumned.at) bloggt über das Thema Second Hand und Upcycling das mir in letzter Zeit immer mehr ans Herz gewachsen ist. Mit meinem Blog möchte ich ein wenig gegen die Wegwerfgesellschaft agieren und auf die verschwenderische Lebensweise mancher Menschen aufmerksam machen.

Wie geht’s weiter?

Wir werden euch natürlich per Newsletter und Social Media auf dem Laufenden halten, wie es uns mit dem Bloggeralltag geht. Solltet ihr wertvolle Tipps haben, schickt sie doch bitte an mich, da ich unbedingt gewinnen möchte. Nein Spaß :P

So viel können wir schon verraten: wir haben besonders in der ersten Woche schon einiges an Blut und Wasser geschwitzt, das Aufsetzen unsere Blogs lief nicht problemlos. Und besonders spannend: so unterschiedlich wie unsere Persönlichkeiten, so unterschiedlich waren auch unsere Herangehensweisen an unsere Blogs. Aber dazu erzählen wir euch im nächsten Blogbeitrag hier mehr.

Wir freuen uns über Tipps und Tricks in den Kommentaren oder per privater Nachricht (office@abcstar.at) und natürlich freuen wir uns, wenn ihr mal auf unseren Blogs vorbeischaut!