ABCstar Blog

Was ist der Safer-Internet Day?

Heute, den 5. Februar 2019, findet bereits zum 16. Mal der Safer Internet Day (SID) statt. Veranstaltet wird dieser Aktionstag von der Europäischen Kommission im Zuge des Safer Internet-Programms. Er soll über eine sicherere und verantwortungsvollere Nutzung des Internets aufklären. Insgesamt beteiligen sich weltweit mehr als 130 Länder an dieser Aktion!

Was sind die Ziele des Safer Internet Day?

Der Safer Internet Day hat sich drei Ziele für diese Kampagne gesetzt:

  1. Bewusstseinsbildung rund um den sicheren Umgang mit digitalen Medien
  2. Kinder, Jugendliche, Eltern und Lehrende mit Informationen und leicht umsetzbaren Tipps unterstützen
  3. Institutionen, Organisationen, Verbände, Bildungseinrichtungen, Unternehmen, Initiativen und Privatpersonen auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene dazu anregen, an einer internationalen Kampagne teilzunehmen.

Wie kann ich mich am Safer Internet Day beteiligen?

Hier geht es darum mittels polarisierender und spannender Ideen und Projekte die Sicherheit im Internet zu thematisieren. Das kann man durch die folgenden Aktivitäten erreichen:

  • Auf den Safer Internet Day auf deiner Website, Facebook-Seite oder deinem Newsletter hinweisen
  • Teile mit deinen Followern mit welchen Aktivitäten du zur Förderung der sicheren Internetnutzung beiträgst
  • Biete deiner Community Informationsmaterial, das sie über die Gefahren des Internets aufklärt - Infomaterial kannst du hier bestellen!
  • Veranstalte Vorträge, Infoveranstaltungen, Workshops, Webinars o.ä.
  • In Schulen die Nutzung digitaler Medien thematisieren und anhand von Projekten Bewusstsein bilden - hier findest du Präsentationsfolien zum kostenlosen Download.

Hier findest du das offiziele Info-Video zum Safer Internet Day:

 

 

Du weißt über eine verantwortungsvolle Nutzung des Internets Bescheid und möchtest mehr über die ABCstar 2019 - die Austrian Blogger & Influencer Conference erfahren?

 Zeig mir mehr Infos zur ABCstar 2019

 Das könnte dich auch interessieren:

 Quelle: www.saferinternet.at;www.saferinternetday.org/