Newsletteranmeldung
3 min read

5 Fragen an die Österreichische Post AG

Featured Image

Wir haben bei Konstantin Gruber-Zamarripa von der Österreichischen Post AG nachgefragt. Er ist der Account Manager und Ihre Ansprechperson auf der Biz für alle Ihre Fragen zu den Angeboten der Post für analogen und digitalen Werbelösungen. Wir freuen uns sehr, Sie dieses Jahr wieder bei der BIZ 2022 als Aussteller begrüßen zu dürfen. 

Österreichisce Post AG

Direct Mailing oder E-Mail Marketing bis hin zu Post Business Solutions, Daten- und Adressmanagement und Dialogmarketing Consulting.
Die Österreichische Post AG bietet eine Vielzahl an Businesslösungen für kleine und große Betriebe an. Aber am Besten einfach auf der Biz nachfragen und sich Vorort informieren, welche Möglichkeiten für Sie und Ihr Unternehmen passen könnten.

Besucheranmeldung

 

 

Business_Foto_Konstantin_GruberZamarripa

Interview mit Konstantin Gruber-Zamarripa von der Österreichischen Post AG für die BI

 

 

Was macht Ihr Unternehmen aus und was ist das Besondere daran?

Konstantin Gruber-Zamarripa: Die Österreichische Post AG ist die landesweit führende Logistik- und Postdienstleisterin und steht für höchste Qualität und Kund*innenorientierung. Als Vorreiterin verbinden wir erfolgreich Menschen und Märkte. Als Teil der kritischen Infrastruktur gewährleistet die Österreichische Post die Versorgungssicherheit des Landes und besonders in Zeiten der Pandemie hat sich immer wieder gezeigt: Wir sind mehr als Post. Auch in schwierigen Zeiten agieren wir als verlässliche Partnerin und sorgen dafür, unsere Leistungen wie gewohnt zu erbringen. Und das alles nachhaltig, CO2-neutral und aufgrund unserer wachsenden E-Flotte bald sogar völlig CO2-frei.

 
 

Worauf freuen Sie sich in diesem Jahr besonders, jetzt wo endlich wieder mehr Veranstaltungen, Geschäftsreisen, Meetings,... möglich sind?

Konstantin Gruber-Zamarripa: Ganz besonders freue ich mich vor allem auf weniger Telefonate, dafür viel mehr persönliche Treffen mit meinen Kund*innen. Weiters freue ich mich auf das Netzwerken und auf das Kennenlernen neuer, interessanter Menschen, was aus meiner Sicht nur persönlich auf Veranstaltungen (u.a. wie der Biz 2022) und Geschäftsreisen möglich ist.

 

Jeder lebt und arbeitet mit Sozialen Medien. Wie würden Sie in 3 # (hashtags) Ihr Unternehmen beschreiben und wie Sie persönlich?

Konstantin Gruber-Zamarripa:

Österreichische Post AG: #zusammenbringen #unserepost #co2neutral
Persönliche Hashtags - Konstantin Gruber-Zamarripa: #workhard #teamwork #fairplay

 

Wie motivieren Sie sich in den herausfordernden Zeiten, um positiv in einen erfolgreichen Arbeitstag zu starten?

Konstantin Gruber-Zamarripa: Während meiner bisherigen Berufslaufbahn waren herausfordernden Zeiten im Nachhinein gesehen gleichzeitig sehr gute Lernmöglichkeiten und unterstützen durchwegs auch die Entwicklung. Das versuche ich mir vor Augen zu halten und treibt mich letztlich positiv an, auch wenn es zugegebenermaßen nicht immer ganz so einfach ist.



Sie sind Aussteller bei der Biz 2022, was ist für Sie das Besondere an der Biz und warum sind Sie dabei?

Konstantin Gruber-Zamarripa: Mit über 90 Aussteller*innen bietet die Biz ein breites & spannendes (Themen)Portfolio. Besonders in Zeiten der Pandemie unterliegen Veranstaltungen oftmals unvorhergesehenen Änderungen und erfordern Kreativität & Flexibilität – egal, ob interne oder externe, hybride oder physische Events mit Covid-19 Präventionskonzept. Es ist spannend, zu sehen und zu hören, wie andere Unternehmen mit diesen Situationen umgehen – die Biz bietet hier natürlich einen großen Mehrwert. Die Post ist daher auch dieses Jahr gerne als Ausstellerin auf der Biz 2022 dabei und freut sich auf spannende & vor allem persönliche Gespräche. Wir möchten dem Besucher*innenkreis auch unsere vielseitigen analogen und digitalen Werbelösungen präsentieren, die besonders reichweitenstark & äußerst wirksam sind. Da gibt es heuer ein paar sehr empfehlenswerte neue Produkte.

 

Vielen Dank Konstantin Gruber-Zamarripa!

 

 

Jetzt als FachbesucherIn registrieren