Newsletteranmeldung
4 min read

8 Tipps für Ihren erfolgreichen Biz-Besuch

Featured Image

Messen sind tolle Branchen-Plattformen zum Austauschen, Informieren und natürlich, um Geschäfte zu machen. So weit so gut, doch Messen mit ihrer Fülle an Eindrücken und Möglichkeiten, können für Besucher auch eine kleine Herausforderung darstellen, denn am Ende des Messetages möchte man möglichst viel gesehen und möglichst intensiv genetworkt haben. 

Daher haben wir Ihnen ein paar nützliche Tipps zusammengestellt, die Sie für Ihren effizienten und zugleich komfortablen Besuch auf unserer Biz#2, die Herbstausgabe, im MAK Wien beherzigen können.

So viel dürfen wir schon jetzt verraten: Eine gute Planung ist eine gute Basis. 

 

1. Anreise und Unterkunft checken

Egal woher Sie kommen und wie Sie anreisen: Viele Wege führen zur Biz. Informieren Sie sich frühzeitig, ob PKW, Nah- oder Fernverkehr die richtige Möglichkeiten sind, um best- und schnellstmöglich zu unserer Location, dem MAK Wien zu kommen. Sollten Sie vorhaben, über Nacht zu bleiben, suchen Sie sich zeitnah eine Unterkunft in der Nähe unserer Location, die direkt im ersten Bezirk mit seinen vielen verschiedenen Unterkunftsmöglichkeiten gelegen ist. 

 

2. Definieren Sie die Ziele Ihres Biz-Besuchs

Nur wenn ich weiß, wo ich hinwill, komme ich auch zum Ziel. Das heißt für Ihren Messebesuch bei uns, dass Sie sich vorab überlegen sollten, worüber Sie sich auf der Veranstaltung informieren möchten, was Sie persönlich an neuen Erkenntnissen aus Ausstellung und Rahmenprogramm mitnehmen möchten, welche alten und vor allem neuen Kontakte Sie ansprechen möchten und mit wem Sie neue Deals schließen können und wollen.

 

3. Route und Zeitplan festlegen

Im Messetrubel kann man schon mal den Überblick verlieren. Hier kann es hilfreich sein, sich vorab zu überlegen, welche Aussteller man unbedingt besuchen will, diese zu priorisieren und als fixe Stationen auf seiner Route durch die Veranstaltung festzulegen. Unsere Biz-Boys geben Ihnen hierfür jederzeit gerne Auskunft, wo Sie Ihre gesuchten Aussteller finden. Ebenso ist es wichtig, sich zu überlegen, wann man welchen Aussteller besuchen oder an einem spannenden Workshop oder Vortrag im Rahmenprogramm teilnehmen will. So behalten Sie im Auge, ob Sie in Ihrem Zeitplan liegen und, ob Sie Ihre persönlichen Messe-Ziele erreichen.  

 

4. Nehmen Sie im Vorhinein Kontakt zu interessanten Ausstellern auf

Auf Messen sind Aussteller in der Regel sehr beschäftigt, es kann großer Andrang an den Ständen herrschen und Sie kommen einfach nicht zu Ihrer Kontaktperson durch. Sichern Sie sich daher schon im Vorhinein einen Termin und verhindern Sie so Wartezeiten oder sogar verpasste Chancen. Denken Sie aber dennoch immer an die Kontaktdaten Ihres Ansprechpartners, falls mal etwas dazwischenkommen sollte. 

 

5. Achten Sie auf gemütliche Kleidung 

Sicher, bei einem Geschäftstermin möchte man möglichst schick gekleidet sein. Trotzdem sollten Sie bei einem Messebesuch, der ja schon mal einige Stunden in Anspruch nehmen kann, darauf achten, dass die Kleidung funktional und die Schuhe bequem sind. So steht Ihrem Komfort nichts mehr im Wege. 

 

6. Ihr Smartphone braucht Saft 

Es gibt nichts Unpassenderes, als die Telefonnummer eines neuen Geschäftspartners einspeichern oder ein Mail schicken zu wollen und dem Smartphone fehlt es an Strom. Diese Situation können Sie leicht vermeiden. Denken Sie daran, mit einem vollständig aufgeladenen Smartphone oder sogar mit einer Powerbank für ausreichend “Saft” zu sorgen. 

 

7. Auf Essen und Trinken nicht vergessen

Bei all der Beschäftigung und Aufregung, die Messen so mit sich bringen, wird oft auf das leibliche Wohl vergessen und es kommt irgendwann der “Einbruch”. Dies lässt sich auf der Biz#2, die Herbstausgabe problemlos ändern. Unsere gastronomischen Partner sorgen hier für köstliche Verpflegungsmöglichkeiten, soweit dies die am 18. November 2021 aktuell gültige Corona-Verordnung zulässt.

 

8. Eine Messe sollte nachbereitet werden

Ist der Messetag vorüber, sind die Kontakte geknüpft, die Geschäfte angebahnt und die Deals geschlossen, kümmern Sie sich möglichst zeitnah, um weitere Schritte. Sortieren Sie Ihre gesammelten Informationen und nutzen Sie diese im weiteren Kontakt mit Ihren Partnern. Denn so haben Sie durch den gemeinsam verbrachten Event Anknüpfungspunkte für Ihr weiteres Vorgehen. 

 

Wir wünschen Ihnen schon jetzt einen erfolgreichen Besuch auf der Biz#2, die Herbstausgabe und freuen uns schon sehr auf Ihr Kommen!  

 

Interessierten Besuchern wird empfohlen, sich für den Biz-Newsletter anzumelden, um über die Fachmesse informiert zu bleiben und als erstes zu erfahren, wann die Besucheranmeldung geöffnet ist. https://www.biz.co.at/newsletter

Auf einen Blick: Biz#2 - die Herbstausgabe – der MICE-Fachmesse:
Donnerstag, 18. November 2021 |12.00 – 19.00 Uhr
Location: MAK Wien
Alle Details zur Veranstaltung unter www.biz.co.at

Biz#2 auf Facebook: https://www.facebook.com/biz.co.at
Biz#2 auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/seminarbiz-hotelbiz-eventbiz