Biz & Lizz Blog

Erfolgreiches Homeoffice

Mittlerweile gehört für viele das Arbeiten von zuhause aus schon zum Alltag dazu. Schnell noch ein paar E-Mails hier und ein paar Erledigungen da. Doch für einige von uns, ist das Homeoffice komplettes Neuland... und ich kann mir vorstellen, dass das dauerhafte Büro zuhause über mehrere Woche, dann doch eine ganz neue Situation auch für erfahrene Homeworker ist ...

Damit wir das Neuland schnell kennenlernen und jeder routiniert weiterarbeiten kann, haben wir heute ein paar Homeoffice Tipps für Sie. Öffnen Sie dem nächsten Erfolg die Türen ;-) 

 

Wie geht erfolgreiches Homeoffice?

  • Bewahren Sie unbedingt Ihre Routine. So verlockend das Ausschlafen und der Pyjama auch ist ... Es ist wichtig, dass Sie Ihren täglichen Tagesablauf bewahren und Ihre Kraft am Morgen für die anstehende Arbeit nutzen. Beginnen Sie den Tag schon etwas früher und genießen Sie dafür den Nachmittag früher oder Sie nutzen die eigentliche Zeit vom Arbeitsweg für andere Dinge, für die sonst keine Zeit finden. Gemütlich Frühstücken oder Morgensport z.B.

 

  • Richten Sie sich einen fixen Arbeitsplatz ein. Besprechen Sie den Platz mit Ihrer/Ihrem Partnerin/Partner, schließlich soll sich jeder in Ruhe seiner Arbeit widmen können. Der beste Fall wäre ein eigener Raum, indem Sie sich zurückziehen können. Aber nicht nur die Räumlichkeit spielt eine wichtige Rolle, auch die Ausstattung sollte passen. Der Arbeitsplatz zuhause sollten dem im Office sehr ähnliche sein, damit Sie weiterhin Ihren gewohnten Tätigkeiten weitergehen können. Dazu gehören auch die technischen Dinge, wie installierte Programme, Schriftarten usw.

 

  • Stimmen Sie sich täglich mit Ihren Kollegen und Kolleginnen ab. Bleiben Sie weiterhin in Kontakt und besprechen Sie die aktuellen Tätigkeiten und Aufgaben im Team. Nutzen Sie z. B. eine Kaffeepause am Vormittag oder Nachmittag für ein kurzes online Meeting. Dadurch bleibt die Beziehung aufrecht und keine Arbeiten werden evtl. doppelt erledigt. Ein wöchentliches Meeting mit der gesamten Abteilung oder dem gesamten Team ist von Vorteil, damit auch Sie up-to-date sind, was sich arbeitstechnisch gerade so in der Firma tut. 

 

  • Schieben Sie keine Termine oder Arbeitsaufgaben auf. Auch wenn das online Meeting nicht das gewohnte Umfeld bietet und nicht zur Routine gehört, sollten Sie Ihre Meetings und Treffen nicht aufschieben. Denken Sie an die Zeit nach dem Homeoffice ... hier würde ein regelrechter Meetingmarathon auf Sie zukommen, wenn Sie alles aufschieben. Gleich wie mit der zu erledigenden Arbeit. Wie heißt es so schön? Was du heute kannst besorgen, verschiebe nicht auf morgen. :-) 

 

  • Erklären Sie Ihren Kindern, Verwandten, Freunden, dass Sie jetzt im Homeoffice sind. Gerade für Kinder ist es oftmals schwer zu verstehen, dass die Eltern zuhause sind aber quasi nicht zugänglich. Ggf. kann es helfen, dass Sie einen Zeitplan erstellen, um es den Familienmitgliedern zu erleichtern, wann Sie gerade ansprechbar sind und wann nicht. Vereinbaren Sie mit Ihrer Partnerin/Ihrem Partner gemeinsame Kaffee- und Mittagspausen und wechseln Sie sich mit dem Kochen ab. Das könnte die ganze Situation zuhause erleichtern und den ein oder anderen Konflikt ersparen. 

Wie Sie sehen, Homeoffice muss man nicht können, man kann es lernen :-) 

 

Nutzen Sie Skype oder Zoom für Ihre online Meetings

 

Hilfreiche Homeoffice Tools

Strukturiertes Arbeiten und eine aufrechte Kommunikation sind gerade in Zeiten, wo das Team nicht zusammen ist, sehr wichtig. Daher haben wir einige Tools für Sie, die diese zwei Faktoren unterstützen und sehr leicht anwendbar sind.

 

Slack

Slack ist ein kostenloses Kommunikationstool für Firmen, sicherlich das angesagteste in der heutigen Zeit. Doch warum benötigt man neben dem E-Mail Ordner noch ein internes Kommunikationstool? Der übervolle E-Mail Ordner ist der Grund ... Unsere Posteingänge gehen meisten so schon über und dann entsteht noch eine interne Diskussion und schon hat man die Übersicht verloren. Davon haben wir genug, darum "slacken" wir jetzt nur mehr intern in die dafür vorgesehenen Channels. 

Diese Arten der Kommunikation sind möglich: 

  • Die direkte Kommunikation mit einzelnen Kollegen, sozusagen von Slack2Slack 
  • Die direkte Kommunikation mit einem Team, das zuvor definiert wird und dann immer gemeinsam angesprochen wird …ähnlich wie eine WhatsApp Gruppe 
  • Die Kommunikation zu einem Thema, einen sogenannten #Channel, zu dem diejenigen eingeladen werden, für die das Thema relevant ist, oder deren Meinung man zu dem Thema haben möchte 
  • Die „general“ Information – sozusagen der „Rundruf“ an alle 

 

Trello

Das smarte, digitale „Boardsystem“ ersetzt nicht nur mühsame To-Do-Listen, sondern lässt einen auch überprüfen, wie weit man mit seinen Aufgaben schon gekommen ist, perfekt also, wenn man sich gerade nicht stündlich updaten kann. Ähnlich wie beim Messenger-App „Slack“, können bei Trello diverse Boards zu bestimmten Themen oder aber auch zu gewissen Arbeitsabläufen erstellt werden.  

Verwendungsarten von Trello 

  • Die meisten Trello-User verwenden die App als Ersatz für die klassische To-Do-Liste mit stark erweiterten Funktionen, an die man zu Beginn gar nicht zu denken wagt. 
  • Eine gute Projektübersicht erhält man, wenn man „Status-Listen“ erstellt und die Aufgaben dann chronologisch vom Plan bis zur Durchführung weiterleitet. Mittels einfachem „drag and drop“ kann also eine Aufgabe von der „In Planung“ Liste, über die „In Bearbeitung“ Liste bis hin zur „Erledigt“ Liste gezogen werden.  
  • Hat man alle Aufgaben erledigt, können diese archiviert werden, oder in ein neues Board (zum Beispiel ein Jahresboard) verschoben werden. 

Zoom

Zoom ist eine online Alternative zu Skype. Mit diesem Tool können Sie kostenlose online Meetings abhalten, entweder zu zweit oder in der Gruppe. Die einzige Einschränkung bei der kostenlosen Version ist, dass Gruppenmeetings auf eine Dauer von 40 Minuten beschränkt sind. Wir persönlich empfinden dies jedoch gar nicht als Einschränkung ... Oftmals dauern Meetings sowieso viel zu lange, da ist es gut, dass man eine zeitliche Vorgabe hat oder nicht? Wir lieben dieses Tool auf jeden Fall heiß, denn es ist einfach und unkompliziert am Smartphone sowie am Laptop.

 

Wir wünschen Ihnen ein erfolgreiches Arbeiten zuhause :-)

#staypositiv und bleiben Sie bitte gesund.

 

Auch wenn es gerade sehr außergewöhnliche Zeiten sind, wir sind sehr positiv und gehen davon aus, dass die Eventbiz - die Fachmesse rund um die Planung von Seminaren, Events, Geschäftsreisen und Incentives am 16. Juni 2020 im Schloss Schönbrunn Apothekertrakt und Orangerie stattfindet. Die kostenlose Fachbesucher-Registrierung ist bereits geöffnet. Selbstverständlich halten wir Sie laufend Up-to-date und informieren Sie über Änderungen. 

Jetzt als Fachbesucher anmelden