n.b.s Blog

Hilfe! Hotelverkäufer gesucht

Es ist nicht immer leicht den richtigen Verkäufer für sein Hotel zu finden. Schon mal an outsourcing gedacht? Denn Hotelsales wird definitiv wieder wichtiger und diejenigen, die gut verkaufen, sind rar.

Es ist zum Haare ausreißen. Täglich kommen mehr und mehr neue, unglaublich wichtige digitale Entwicklungen dazu. Man weiß gar nicht mehr, wo man zuerst hinschauen soll. Die Gäste werden auch nicht gerade einfacher, obwohl die Arbeit für die Gäste selbst wohl die Allerschönste ist, weil es ja auch das ist, was man sich so als Hotelier ausgesucht hat. Man musste zwar immer schon eine "eierlegende Wollmilchsau" sein, wenn man ein Hotel führen wollte, aber so vielseitig wie es das Heute es verlangt, so war es wohl noch nie. Neben den "social skills", die man immer schon brauchte, ist nun auch ein digitales Wissen rund um Hotelmarketing, Buchungssystemen, Kassensystemen, Schlüsselsystemen, Website CMS, CRMs,....essentiell geworden. Vieles kann man natürlich auslagern, vieles kann man Mitarbeitern überlassen, aber bei vielem muss auch selbst Hand angelegt werden. Was aber trotz aller digitaler Entwicklung nicht ersetzt werden kann, obwohl man es doch einige Zeit glaubte, ist eine kompetente Salesabteilung mit professionellen Sales Mitarbeitern. Und die sind in letzter Zeit sehr rar geworden. Viele junge Menschen, die in den Arbeitsmarkt kommen, haben eine starke Abneigung gegen Verkauf, obwohl es das Tool ist, mit dem man unter anderem Hotels füllen kann. Speziell im MICE Bereich ist ein professioneller Kontakt mit den Firmenkunden unerlässlich. Gute Kunden gehören gepflegt und zwar wieder verstärkt über persönliche Gespräche, denn in Zeiten von Bots, die Standard beantworten können, ist der zwischenmenschliche Kontakt Gold wert. Aber was tun, wenn man keine Verkäufer fürs Hotel findet?

Hotelverkäufer gefunden mit dem n.b.s Wunschkonzert!

Es klingt ja fast zu schön um wahr zu sein. Verkauf kann man mieten und zwar einen höchst professionellen und am Markt erprobten Verkauf. n.b.s gibts nun schon seit über 22 Jahren und von Beginn an ist die Agentur die Anlaufstelle für ausgelagerten Verkauf in der Hotellerie. 3 Mitarbeiter kümmern sich da um die Kunden und potentiellen Kunden ihrer zur Zeit 8 Partnerbetriebe, die über jedes geführte Gespräch einen ordentlichen Report übermittelt bekommen. Sie sind die Hotelverkäufer aller Partnerbetriebe. Die Kommunikation zwischen Partnerhotel und Agentur erfolgt über das Kommunikationssystem #Slack sowie über ein eigens dafür programmiertes Interface, das laufend aktualisiert wird. Es geht um Leads und um die Umwandlung dieser in Deals. Hier ist Schnelligkeit, Produktkenntnis, professioneller Auftritt und hohe Trefferwahrscheinlichkeit notwendig. Die ersten drei skills sind Tagesgeschäft des n.b.s Teams. Die Trefferwahrscheinlichkeit um zielgerichtet arbeiten zu können um letztlich eine höchstmögliche "conversion rate" zu erzielen, erhöht sich massiv mit Einsatz von Tracking Apps, die von n.b.s seit einigen Monaten eingesetzt werden. Neben dem Website Tracking benötigt n.b.s auch die Newsletteranalysen nach dem Versand an die hoteleigenen MICE Adressen. Nur dann ist die notwendige Geschwindigkeit, um einen lead zu einem gewonnen deal zu machen, gegeben und der Erfolg kann sich rasch einstellen. Das Wunschkonzert individualisiert die Verkaufsbetreuung, denn jeder Partnerbetrieb benötigt auch massgeschneidertes Service. So werden Pakete vorgeschlagen und gemeinsam für den Markt geschnürt, ausgetextet und per eigener Landingpage beworben sowie Blogtexte für die einzelnen Partner verfasst und laufend postings auf den relevanten Social Media Diensten veröffentlicht....Lust aufs n.b.s Wunschkonzert?