n.b.s Blog

To Do: Verifiziere deine Facebookseite

In letzter Zeit begegnen sie einem immer öfter – verifizierte Unternehmensseiten auf Facebook. Diese sollen anzeigen, dass es sich bei der jeweiligen Facebookseite um eine offizielle Seite handelt, also tatsächlich auch jene Person oder jenes Unternehmen dahinter steckt, welche/s im Seitennamen angezeigt wird - und ganz nebenbei steigert es auch die Listung deiner Seite auf Facebook. Wie auch du deine Seite verifizieren lassen kannst zeigen wir dir hier.

Gerade im Onlinemarketing ist ein hohes Ranking in den Suchergebnissen von enormer Wichtigkeit, so werden Einträge im oberen Drittel der Suchergebnisse um einiges öfter angeklickt als die darunter liegenden Einträge. Auch bei Facebook wird die Listung der eigenen Postings gerade für Firmen immer wichtiger. Facebook verspricht, dass verifizierte Seiten höher gewichtet werden, also in der Suche automatisch weiter oben angezeigt werden.Somit wird es für potentielle Kunden noch einfacher die entsprechende Firmen-Facebook Seite zu finden.

Nebenbei versichert eine verifizierte Seite den Fans, dass es sich um die tatsächliche Firmenseite handelt und nicht um eine nachgebaute Fake Seite – es ist also auch ein Zeichen für Vertrauen und Sicherheit.

Verifizierung- So geht’s

Prinzipiell können Seiten mir einer Firmentelefonnummer, oder geschäftlichen Dokumenten verifiziert werden. Mit Hilfe der Firmentelefonnummer ist es sicher um einiges schneller:

  1. Steige in dein Facebookprofil ein und gehe auf deine Seite, die du verifizieren willst ( Achtung: Nur Administratoren der jeweiligen Seite können die Verifizierung durchführen)
  2. Klicke oben auf deiner Seite auf „Einstellungen“ (ziemlich weit rechts)
  3. Klicke unter „Allgemein“ auf „Seitenbestätigung“
  4. Klicke auf „Bestätige diese Seite“ und dann auf „Los geht’s“
  5. Gib eine offiziell für dein Unternehmen eingetragene Telefonnummer, dein Land und deine Sprache ein
  6. Klicke auf „Rufe mich jetzt an“, um Facebook zu erlauben, dir telefonisch einen Verifizierungscode zuzuweisen ( ein automatisierter Anruf erreicht dich innerhalb von wenigen Sekunden, um dir deinen 4 stelligen Code durchzugeben)
  7. Gib den vierstelligen Verifizierungscode ein und klicke auf „Weiter“
  8. Schon bist du erfolgreich verifiziert.

Blauer oder grauer Haken

Facebook vergibt für erfolgreich verifizierte Seiten entweder ein blaues oder ein graues Häkchen. Ein blaues Häkchen können Personen des öffentlichen Lebens, Marken und Medien erhalten. Ein graues Häkchen bekommen Seiten, für die Facebook bestätigt, dass es sich um die echte Seite bzw. das echte Profil eines lokalen Unternehmens oder einer anderen Organisation handelt.Zu sehen ist der Haken dann übrigens nicht nur direkt auf der Unternehmensseite, sondern auch in der Auflistung von Suchergebnissen und im Zusammenhang mit Werbeanzeigen.

 Gut zu wissen

Wir haben die Verfizierung für alle unsere Facebookseiten durchgeführt – bei den meisten klappt es sofort und ohne Probleme, bei anderen gar nicht. Oft Hilft es auch, einfach die Seitenkategorie zu ändern, oder nochmals einen Code per Telefon anzufordern. Wenn das alles nicht zum Erfolg führt, kann man die Verifizierung auch durch das Hochladen von Firmendokumenten wie zB die Gewerbeerlaubnis, Telefonrechnungen mit der Firmenadresse  etc. vornehmen.

Die Entscheidung, welche Seite nun ein graues oder ein blaues Häkchen bekommt, liegt aber in letzter Instanz ganz alleine bei Facebook.